Terminkalender

Gewerbe-News

18.02.2013 - 

Jahresbericht 2012

Tatkräftige Unternehmer und Unternehmerinnen!
 
Und wiederum ist ein Vereinsjahr über die Bühne gegangen. Schneller als es einem lieb ist! Das Gute aber daran ist, wir fünf Vorstandsmitglieder erhalten Ende Jahr unseren Salär von je Fr. 70.00. Ob dieser an der unsrigen Generalversammlung eben so viel Diskussionen auslösen wird, wie bei den Aktionären von Novartis?

Bleiben wir beim Geld, das interessiert. Der Gewerbeverein Eglisau nennt ca. Fr. 50'000.00 sein Eigen. Darin enthalten sind Rückstellungen für die Unterstützung unserer GewerbePost, der Weihnachtsbeleuchtung und der Rhii Mäss 2015. Somit bleiben im Berichtsjahr per 31.12.2012 ein Eigenkapital von Fr. 32'374.35. – Aber der eigentliche Wert unseres Vereins liegt nicht in den Finanzen, sondern in unseren Tätigkeiten!

An einer unserer Vorstandssitzungen wurde zwar offen kritisiert, stets das gleiche Stroh zu dre-schen und nicht wirklich etwas zu bewegen in Eglisau. Nicht vorwärts zu kommen. Die Anliegen von euch Mitgliedern nicht zu erfassen und umzusetzen! Wohl mangelt es uns im Vorstand oft an Zeit; wegen eigenem "Existenzkampf". Aber trotzdem haben wir für euch dies fertig ge-bracht:

  • Da sitzen wir in gemütlicher Runde mit vollen Bäuchen, und diskutieren die Vergangenheit und Zukunft unseres 70-jährigen Gewerbevereins. Zusammen. Das macht es aus!
  • Bei der Realisierung des Bollwerkes und der anschliessenden Gestaltung des Törliplatzes haben wir unsere Gewerbestimme zum Guten eingebracht und werden dran bleiben!
  • Für die Umfahrung Eglisau hat sich der Einsatz des Bezirksgewerbeverbandes Bülach, mit Präsident und Kantonsrat Werner Scherrer, gelohnt. Die Motionen Hardwald und Umfahrung werden behandelt!
  • Erfreulicherweise haben wir im Verein immer wieder Neueintritte. Der GVEglisau ist attraktiv!
  • Unsere üblichen Aktivitäten: 9. Gewerbe- und Shoppingmeile im April / im Juli Vergnügter Abend mit Grosskanadiern zu Su und Ivo zum Waldheim, organisiert von Erich und Andrea Graf / Chlaushock / Weihnachtsmarkt / Schlusshock.


Euch Mitgliedern, die ihr aktiv mitgemacht habt, oder uns auch einfach gewähren liesset, dankt der Vorstand aufrichtig. Wir mögen noch ein wenig mehr aktives Mitmachen und aufbauende Kritik von euch ertragen!

Für die flotte Erledigung der Administration und dem deutlichen Einbringen der weiblichen Den-kesweise danke ich dir, Bigi. Erich sei für seine kräftige, kritische Stimme gedankt. Walter danke ich für seinen Instinkt für stimmende Zahlen und Verfahrensabläufe und Urs für den subtilen Einsatz für GewerbePost sowie den wunderbaren Chlaushock in seinem Weinkeller mit Risotto 1 A Super von Cécile.

Eglisau, 18. Februar 2013
Präsident Gewerbeverein Eglisau
sig. Ruedi Landolt

Download:
» Jahresbericht 2012